| หน้าแรก | รูปงานคอสเพลย์ | อุปกรณ์เสริม | เว็บบอร์ด | ตารางงานคอสเพลย์ | คอสเพลย์วิกิ | คอสพลัส | วิดีโอ | เกี่ยวกับ & ติดต่อเรา |  
 
 
 
 
 
 
###### Coming Soon ######
 
 
 






รายงานข่าวสารที่อัพเดทในเว็บไซต์ Props&Ops ตามลำดับช่วงเวลา













Tarifvertrag eckentgelt

ERTO handelt bundesweite Tarifverträge für sieben Tätigkeitsbereiche aus. Für bereiche ohne Tarifvertrag gibt ERTO Gehaltsempfehlungen auf Basis von Forschungsergebnissen ab. 3 Dieser CA ist ein für alle Arbeitnehmer an allen Arbeitsplätzen des Arbeitgebers verbindlicher Unternehmenstarifvertrag. 1 Dieser Tarifvertrag (die “CA”) wird nach dem Gesetz Nr. 262/2006 Sb., dem Arbeitsgesetzbuch (LC), dem Gesetz Nr. 2/1991 Sb., über Tarifverhandlungen in der geänderten Fassung und in Übereinstimmung mit anderen gesetzlichen Vorschriften, insbesondere dem Gesetz Nr. 111/1998 Sb., über Hochschuleinrichtungen in der geänderten Fassung, geschlossen. RE Group- Sie haben einen neuen Tarifvertrag unterzeichnet! 1 Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt maximal 40 Stunden (Abschnitt 79 DES LC). Der Beginn und das Ende der Arbeitszeit, der Beginn und das Ende der Pausen für Nahrung und Erholung sowie die flexiblen Arbeitszeiten werden vom Arbeitgeber festgelegt, und nach Zustimmung der zuständigen Gewerkschaftsbehörden macht der Arbeitgeber die Mitarbeiter der Fakultäten und anderer Einheiten der Karlsuniversität mit ihnen vertraut. In begründeten Fällen können individuelle Änderungen der Arbeitszeit nach Absprache mit dem Leiter des jeweiligen Arbeitsplatzes vorgenommen werden. Sofern nicht anders festgelegt, wird davon ausgegangen, dass die Arbeitszeiteines des wissenschaftlichen Personals individuell angepasst wurde. 1 Der Arbeitgeber gestattet den Arbeitnehmern, zu studieren oder eine Ausbildung zu absolvieren, um ihre Qualifikationen auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung über die sich daraus ergebenden Verpflichtungen zu erhöhen, wenn sie sich auf folgende Maßnahmen bezieht: 9 Wird eine Bestimmung dieses Caaus unwirksam, so berührt dies nicht die Gültigkeit des übrigen Vertrages. In einem solchen Fall verpflichten sich die Vertragsparteien, die unwirksame Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, in Übereinstimmung mit dem Gesetz, den internen Vorschriften der Karlsuniversität und dieser CA.

5 Änderungen und Änderungen werden auf der Grundlage eines schriftlichen Vorschlags einer der Vertragsparteien gelöst, wobei die anderen Parteien verpflichtet sind, innerhalb von 14 Tagen, spätestens während der Sommerferienzeit, innerhalb von 30 Tagen, nach Einreichung des schriftlichen Vorschlags, schriftlich auf den Vorschlag zu reagieren. Die Parteien dieser CA verpflichten sich, alle Änderungen im Interesse der Wahrung der sozialen Harmonie auszuhandeln, um so bald wie möglich zu einer gegenseitigen Einigung zu gelangen. Hinzu kommt, daß in Finnland die Mitgliederzahl in Gewerkschaften und Arbeitgeberorganisationen im Vergleich zu anderen EU-Ländern hoch ist. Etwa 80 % der Beschäftigten sind Gewerkschaftsmitglieder. Bitte wenden Sie sich an Ihr Verhandlungsteam, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zum Tarifvertrag wünschen. 9 Der Arbeitgeber gestattet den in den Artikeln I.2 und I.4 dieses LC genannten Gewerkschaftsbehörden ferner, die Informationskanäle der jeweiligen Arbeitsplätze (z. B. Newsletter, Nachrichten auf Websites usw.) und in Angelegenheiten, die alle Arbeitnehmer betreffen (z. B.

den Tarifvertrag), zu nutzen und sich auch mit einer Gruppen-E-Mail in Verbindung zu setzen. An Arbeitsplätzen, an denen die Gewerkschaftsorganisation oder andere Arbeitnehmervertreter nicht tätig sind, gestattet der Arbeitgeber dem koordinierenden Gewerkschaftsrat, diese Dienste zum Zwecke der Unterrichtung der Arbeitnehmer zu nutzen. Zu den Bedingungen für die ordnungsgemäße Ausübung der Tätigkeit gehört auch die Möglichkeit, die Gewerkschaftsorganisation auf den Webseiten des Arbeitsplatzes und eine separate E-Mail-Adresse zu präsentieren. Der angemessene Umfang kann in nummerierten Änderungen des LC festgelegt werden, die zwischen dem Dekan einer Fakultät oder einem bevollmächtigten Direktor einer anderen Einheit und der zuständigen Gewerkschaftsbehörde vorgenommen wurden. 4 Der Arbeitgeber hat Arbeitnehmer-Eltern, die zur Betreuung der Kinder der Arbeitnehmer in den Einrichtungen des Arbeitgebers (Kinderecke usw.) beitragen, nicht mehr als einen Tag pro Woche eine Lohnentschädigung zu gewähren.

Comments are closed.